RVG: Zweites KostRMoG im Rechtsausschuss abschließend beraten

RVG: Zweites KostRMoG im Rechtsausschuss abschließend beraten und in zweiter und dritter Lesung im Bundestag Das zweite Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (2. KostRMoG) wurde am 15. Mai 2013 im Rechtsausschuss abschließend beraten.

Direkt im Anschluss steht das 2. KostRMoG heute, dem 16. Mai 2013 in der Plenarsitzung des Bundestages zur zweiten und dritten Beratung unter TOP 18a auf der Tagesordnung. Mit dem Gesetzentwurf soll es unter anderem umfangreiche Neuregelungen zum anwaltlichen Vergütungsrecht, insbesondere eine lineare Gebührenanpassung, geben. Die Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts wird unter Top 18b der Tagesordnung behandelt. Über den Ausgang der Beratungen und die weiteren Entwicklungen werden wir Sie informieren.

Zurück